Skip to content

Tag Archives: Kartoffeln

Chili Kartoffelsalat (vegan)

Der Sommer kommt wieder! Nachdem wir (zumindest hier im Westen Deutschlands) in den vergangenen Wochen fast ersoffen wären, scheinen wir tatsächlich auf ein Wochenende mit Grillwetter zuzusteuern. Jucheh! Zum nächsten Grillen gibt’s bei Euch dann hoffentlich diesen geilen veganen Chili-Kartoffelsalt. 😉

Kalbsschnitzel Cordon bleu an Rahmpfifferlingen, Sesamkartoffeln und Bohnen im Schinkenmantel

Und hier der zweite Gang des Saison-End-Menüs. Sowohl die Pfifferling- als auch die Bohnenzeit neigen sich dem Ende zu – gleichzeitig gibt es bereits frische Baby-Kartoffeln. Eine wirklich sehr gelungene Kombination aus drei feinen Beilagen und einer leider viel zu oft falsch verstandenen Art, Kalbsschnitzel zuzubereiten. Lecker!

Warmer Kartoffelsalat mit Graved Lachs

Für mein kleines Kochründchen mit meinen Freunden Ralf und Josef habe ich mir dieses Mal ein Menü ausgedacht, daß sich nicht so recht entscheiden kann, ob noch Spätsommer oder schon Herbst ist – genau wie das Wetter draußen. Dieser warme Kartoffelsalat mit kalt geräuchertem Graved-Lachs ist ein wunderbarer erster Gang. Die frischen Kartoffeln als warmer […]

Dreierlei Hähnchen aus dem Ofen mit Sesamkartoffeln und gefüllten Champignons

So, mal wieder was leckeres aus der reihe “irgendwas mit Hähnchen”. Leider hat sich mein verdammtes Handy verabschiedet, so daß natürlich die schönsten Photos nixx geworden sind. Leider fühlt sich Amazon nicht bemüßigt das Teil auszutauschen, jetzt bin ich aber wirklich sauer und werde mir wohl irgendwo anders ein neues kaufen. Nichts desto trotz: leider […]

Kartoffelgratin

Einfach und einfach toll: Kartoffelgratin wie bei Muttern. Zutaten: 1 kg festkochende Kartoffeln (mittelgroß) 300 g geriebener Käse (Tilsitter & Emmentaler) 400 ml Sahne 2 Eier 3 Zehen Knoblauch 2 El Butter Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Senfeier mit Salzkartoffeln

Nachdem ich gestern Abend mitbekommen hatte, daß sich in der Gaststätte meines Vertrauens ein Gast über auf dem Teller explodierende Senfeier beschwert hatte, habe ich beschlossen “mh, lecker – morgen mach’ ich Senfeier!”. Aus der Kategorie gute-alte-Hausmannskost-wie-bei-Oma hier nun also mein Rezept für Senfeier. Ein unglaublich einfaches und doch köstliches Gericht.

Abernte-Möhren-Kartoffel-Suppe

Heute gab’s die Reste von der Bio-Acker-Parzelle – einen Kofferraum voll Möhren, Sellerie und Grünkohl. Was also tun mit Unmengen Möhren? Klar, erst mal den 15-Liter-Topf auspacken und aus den zu groß geratenen spät-spät-spät-Möhren eine Suppe kochen. 🙂

Hohe Rippe “Indoor” (auf Idar-Obersteiner Art)

So, aufdaß sich diese Seite etwas mehr mit Inhalt füllt: Der erste Gastbeitrag! Vielen Dank, Harald! Klar! Idar-Obersteiner Schwenkbraten gehört auf den Schwenk-Grill über die Glut eines richtigen Holzfeuers. Aber wenn im nasskalten Herbst/Winter kein potentieller Mitesser dem Koch im Freien Gesellschaft leisten will, gehts auch anders…