Skip to content

Monthly Archives: November 2011

Nachgekocht: Geschmortes Hähnchen mit Quitten

Einmal mehr konnte ich einem grandiosen Rezept auf mankannsessen.de nicht widerstehen: Geschmortes Hähnchen mit Quitten Zwar kam ich zu der Erkenntnis, daß es verdammt schwer ist, Quitten aufzutreiben und daß diese teilweise mit dem Hähnchen mit geschmort eine sehr gute Figur gemacht hätten – trotzdem möchte ich Euch dieses Rezept gerne an’s Herz legen. 🙂

Idar-Obersteiner Rind in Pfefferrahm

Mit irgendwas muß man sich ja ablenken, wenn’s einem schlecht geht – bei mir ist das meißt: Kochen. Für kurze Motivationsphasen hier ein schnell zubereitetes Gericht. Und weil im Kühlschrank noch das übrig gebliebene Rindvieh vom letzten Grillen lag und ich, der ich überzeugter Verächter von Vollkornprodukten bin, den demeter-Vollkorn-Spätzle, die sich ganz hinten bei […]

Kürbis-Kartoffel-Suppe nach Waschbärgeburtstagsart

Nach der Geburtstagfeier meines Lieblings-Waschbären haben wir abends eine sehr leckre Kürbis-Kartoffel-Suppe gekocht. Auch wenn Kürbissuppe ‘nichts weltbewegendes’ ist, möchte ich dieses Rezept, das von meiner ‘standard Kürbissuppe’ (so wie meine Mutter sie macht) abweicht, doch festhalten. Also los geht’s:

Murgh Chole (Kichererbsen-Hähnchen-Curry)

Vor einiger Zeit hatte ich Couchsurfer aus Pakistan zu Gast. Als Gastgeschenk hatten sie eine Gewürzmischung zur Zubereitung von “Murgh Chole” dabei. Diese wurde natürlich bei Zeiten ausprobiert und vom Ergebnis war ich sehr angetan – natürlich hat sich aber die Frage gestellt, ob das nicht auch ohne Gewürzmischung geht… Einiges Suchen in den Tiefen […]