Alle Rezepte und Beiträge der Kochnische aus der Kategorie “Geflügel”.

Knoblauch-Hähnchenbrust mit Broccoli, Champignons, Frühkartoffeln und Kräuterquark

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Knoblauch-Hähnchenbrust mit Champignons, Broccoli, Frühkartoffeln und Kräuterquark
Knoblauch-Hähnchenbrust mit Champignons, Broccoli, Frühkartoffeln und Kräuterquark

Es soll ja diese Menschen geben, die temporär das Gefühl haben, ihre Personenwaage möchte sie ärgern. Gerade diese Menschen gehören häufig auch nicht zur Ich-hatte-heute-Mittag-schon-eine-ganze-Mandel-ich-bin-satt!-Fraktion. Nicht, daß ich jemals so einen Menschen kennengelernt hätte – aber möglicherweise findet sich unter den LeserInnen dieses Blogs ja der oder die eine oder andere, mit dem Gedanken: “Boah ey, jetzt was richtiges inn’ Magen! Aber nich’ schon wieder soooo viel Kalorien!”. Sowas ist ja immer eine schwere Herausforderung, aber man könnte ja z.B. mal des hier essen…

Read more

Safranhähnchen mit Basmatireis

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Safranhähnchen mit Reis
Safranhähnchen mit Reis (Hier: Basmati + Wildreis)

Und jetzt endlich mal wieder etwas aus der Abteilung “schnelle Küche und trotzdem toll”! Dieses Safranhähnchen kommt mit wenigen Zutaten aus und ist schnell und einfach zubereitet. Extra-Super-Top-Bonus: Es lässt sich auch wunderbar wieder aufwärmen und ist damit auch ein tolles BüroToGoEssen. 🙂
Read more

Thymian-Limetten-Hähnchenbrust

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (4 votes cast)
Thymian Limetten Huhn
Gegrillte Thymian-Limetten-Hähnchenbrust mit Grillgemüse

Heute gibt’s einen leckeren Sommerabend-Quickie. Für Fitnessbewusste Winterspeckrestverlierer ist das auch hübsch low-carb. Vor allem aber: Es ist lecker! Naja, und ich muß meine neue Le Creuset Grillplatte ein bisschen benutzen, damit sie  sich amortisiert. Natürlich könnte man das Ganze auch auf den Holzkohle-Kugelgrill oder in den Smoker legen.

Read more

Michaels Hühnerleber-Salat

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.2/5 (11 votes cast)
Hühnerleber-Salat
Hühnerleber-Salat – lecker!

Für neue Ideen bin ich ja (fast) immer zu haben. So war ich auch gespannt, als Michael mir von seinem Hühnerleber-Salat erzählt hat. Natürlich habe ich gleich nach dem Rezept gefragt und ihm auch die Erlaubnis abgerungen, es hier zu veröffentlichen. Die passende Gelegenheit das ganze auch zu probieren ließ zwar lange auf sich warten, kam dann aber doch endlich noch. Nachdem dieses Rezept jetzt seit Juli 2012 in den Drafts lag, habe ich – wo ich gerade schon nicht zum Verfassen neuer Rezepte komme – gedacht, ich veröffentliche endlich mal diese “Altlast”. 😉
Read more

Dreierlei Hähnchen aus dem Ofen mit Sesamkartoffeln und gefüllten Champignons

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (5 votes cast)
Dreierlei Hähnchen, gefüllte Champignons und Sesamkartoffeln im Ofen
Dreierlei Hähnchen, gefüllte Champignons und Sesamkartoffeln im Ofen

So, mal wieder was leckeres aus der reihe “irgendwas mit Hähnchen”. Leider hat sich mein verdammtes Handy verabschiedet, so daß natürlich die schönsten Photos nixx geworden sind. Leider fühlt sich Amazon nicht bemüßigt das Teil auszutauschen, jetzt bin ich aber wirklich sauer und werde mir wohl irgendwo anders ein neues kaufen. Nichts desto trotz: leider nur 2 Bilder und keins vom hübsch fertigen Essen. Geschmeckt hat’s trotzdem.
Read more

Niedrigtemparatur-Experiment #1 – Entenbrust

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.8/5 (6 votes cast)
Wunderbar: Entenbrust auf Rotweinsauce mit Feldsalat
Wunderbar: Entenbrust auf Rotweinsauce mit Feldsalat

Ich liebe Entenbrust. Entenbrust ist toll! Allerdings nur, wenn sie richtig zubereitet ist. Viele schwören hier auf Niedrigtemperaturgaren. Neulich war das ja auch noch voll im Trend. Mittlerweile hat es sich scheinbar als sinnvolle Zubereitungsmethode durchgesetzt und es wird Zeit, daß ich mich damit auch mal befasse. Nachdem man mich auf ein Rezept für Entenbrust mit Rotkohl aufmerksam gemacht hat, das des Granatapfels wegen durchaus interessant klingt, konnte ich nicht anders, als zwei Entenbrustfilets zu kaufen. Zuhause angekommen nun, kam mir die Idee, vielleicht doch einfach mal die NT-Methode zu testen. Das wäre gleichzeitig auch ein guter zweiter Testlauf für mein neues (digitales) Bratenthermometer – bevor es Weihnachten ernst wird.
Read more

Kein Katzenfutter: Hühnerherzen-Auflauf

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Hühnerherzen-Auflauf
Der fertige Auflauf. Lecker!

Neulich habe ich den “Programmier-Geocache” (GC3HY88) meines Freundes Michael (hä? Was ist Geocaching?) in Verbindung mit einer kleinen Radtour absolviert. Nach den gut 80 km die mit Hin- und Rückfahrt in’s Bergische Land zusammen gekommen waren, stand uns beiden der Sinn nach einer deftigen Mahlzeit. Was zugleich auch der Härtetest für Michaels neue MitbewohnerInnen werden sollte lest ihr nun hier. Die größte Herausforderung war im Übrigen, in den weniger gut sortierten Supermärkten der kölner Vororte Hühnerherzen zu finden. 😉

Read more

Nachgekocht: Geschmortes Hähnchen mit Quitten

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Hähnchen mit Quitten, Kartoffeln und gerösteten Mandeln

Einmal mehr konnte ich einem grandiosen Rezept auf mankannsessen.de nicht widerstehen: Geschmortes Hähnchen mit Quitten

Zwar kam ich zu der Erkenntnis, daß es verdammt schwer ist, Quitten aufzutreiben und daß diese teilweise mit dem Hähnchen mit geschmort eine sehr gute Figur gemacht hätten – trotzdem möchte ich Euch dieses Rezept gerne an’s Herz legen. 🙂

Read more

Murgh Chole (Kichererbsen-Hähnchen-Curry)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Murgh Chole mit Reis
Murgh Chole mit Reis

Vor einiger Zeit hatte ich Couchsurfer aus Pakistan zu Gast. Als Gastgeschenk hatten sie eine Gewürzmischung zur Zubereitung von “Murgh Chole” dabei. Diese wurde natürlich bei Zeiten ausprobiert und vom Ergebnis war ich sehr angetan – natürlich hat sich aber die Frage gestellt, ob das nicht auch ohne Gewürzmischung geht… Einiges Suchen in den Tiefen des www ergab dann auch ein sehr sympatisches Rezept in englischer Sprache (Murgh Chole), das ich vor einigen Tagen leicht verändert nachgekocht habe. Da mir die Übersetzung einiger Zutaten doch etwas Mühe bereitet hat, habe ich beschlossen, hier nun eine Deutsche Version zu veröffentlichen.

Read more