Ziegenkäse mit Oliven

Ziegenkäse mit Oliven, 4.8 out of 5 based on 6 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.8/5 (6 votes cast)
Ziegenkäse mit Oliven
Ziegenkäse mit Oliven

Und hier folgt nun der zweite Gang meines Weihnachts-Menüs. Nach der Maronensuppe gibt’s gebackenen Ziegenkäse in feinem Olivenöl mit schwarzen Oliven und frischem Baguette. Eine tolle Vorspeise. 🙂

Zutaten:

(für 4 Portionen)

  • Ziegenkäse in Salzlake (Dose 500g Abtropfgewicht)
  • 20 Oliven (mit Stein, schwarz)
  • 1 Gewürzpaprika
  • Oregano (frisch oder getrocknet)
  • Olivenöl

Zubereitung;

Den Käse in 1.5 bis 2 cm dicke Scheiben schneiden. Je eine Scheibe in eine flache Steingut-Form (z.B. kleine Quiche-Form)  legen.

Mit reichlich gutem Olivenöl übergießen.

Mit etwa Oregano und Salz bestreuen.

Aus der Gewürzpaprika feine Ringe schneiden, dabei darauf achten, daß keine Kerne verwendet werden. Einige Ringe auf jeder Portion drapieren.

Oliven neben den Käse in’s Öl legen.

Bei schwacher Hitze (80°C-100°C) ca. 20 Minuten backen. Heiß mit frischem Baguette servieren.

mene

Lebt seit 32 Jahren in Köln und arbeitet seit eineinhalb Jahrzehnten als IT-Consultant. Als professionelle Nervensäge, linksgrünversiffter Alternativmensch, ambitionierter Hobbykoch, Outdoorfreund und Liebhaber überlauter Rock- und Technomusik schreibt er hier über seine kulinarischen Erlebnisse.

More Posts - Website

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *