Skip to content

Sex on the black beach (Schatz, wir wollen einen Drink)

Sex on the black beach (Schatz, wir wollen einen Drink), 5.0 out of 5 based on 3 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Sex on the Black Beach

Sex on the Black Beach (Bzw. “Sex on the Black Truck”, wie er passend für eine Wagenplatz-Party umgetauft wurde 🙂

Zum ersten mal bekam ich diesen absolut genialen Drink von meinem Lieblings-Panscher Eddy bei der diesjährigen Osterinsel-Geburtstags-Party. Nach ein paar Versuchen und etwas Spielerei mit dem Mischungsverhältnis habe ich nun die meiner Meinung nach optimale Zusammensetzung gefunden. Der Cocktail auf dem Photo ist trotzdem Eddys Original. 😉

Zutaten:

  • 4 cl Pfirsichlikör
  • 4 cl guter Wodka
  • 6 cl Ananassaft
  • 8 cl Schwarzer Johannisbeersaft

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten mit 3-4 Eiswürfeln shaken.
  2. In ein halb mit Crushed-Eis gefülltes Glas abseihen.
  3. Mit Strohalm versehen und bei gesteigerter Motivation mit Ananas garnieren.

Schatz, wir wollen einen Drink

Die Kategorie “Oma-fiel-in’s-Klo-” oder “Anneliese-Braun”-Songs dürfte ja jedem ein Begriff sein. Als ich neulich so durch meine Musik shuffelte dachte ich mir nur “Singen die da gerade Schatz, wir wollen einen Drink!?”. Nein, tun sie nicht. Klingt aber trotzdem so: Red Lorry Yello Lorry – Chance (bei 1:29) bzw. der komplette Song:

Andreas Guse

Lebt seit einem viertel Jahrhundert in Köln und arbeitet seit einem Jahrzehnt als Software-Entwickler und IT-Consultant. Als Querdenker, Nervensäge, ambitionierter Hobbykoch, Outdoor-Fanatiker und Freund überlauter Rockmusik schreibt er hier über seine kulinarischen Erlebnisse.

More Posts - Website

Follow Me:
Google Plus

Alle Zutaten gibt's ganz bequem hier:

REWE-lieferservice-bb-770x250-v2-k02

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*