Kräutersalat

Kräutersalat, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
Mein Kräutersalat

“Ich glaube, ich esse heute nur einen Salat.” – Das ist einer der Sätze, über die ich mich gerne aufrege. Zugegeben – mancherorts bekommt man wirklich tolle Salate, aber meißt endet man mit einem Teller voll welkem Grün mit Geschmack und Nährwert von Küchenkrepp. Der gute Blattsalat, des deutschen liebstes Alibi um das 2. Schnitzel doch noch essen zu könne (“Ich ess’ ja auch ‘n Salat dabei!”) – ich kann ihn nicht mehr seh’n!

Und da gerade Saison für viel spannenderes Blattwerk ist, hier meine Kreation für einen Sommerlichen Salat mit Geschmack.

Zutaten:

  • Petersilie (glatte oder krause)
  • Basilikum (möglichst große Blätter, gerne eine zitronige Sorte)
  • Kapuzinerkresse (mittelgroße oder kleine Blätter)
  • Kapuzinerkresse-Blüten
  • Rote-Beete-Blätter (die jungen zarten Blätter, die großen schmecken nicht)
  • Balsamico-Essig oder Zitronensaft
  • gutes Olivenöl
  • Salz & frisch gemahlener Schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Naja, ich denke, das bekommt jeder hin. Wichtig ist nur, die Kapuzinerkresse-Blüten nicht mit dem Salat unterzuheben, sondern sie am Ende über den Salat zu streuen.

mene

Lebt seit 33 Jahren in Köln und arbeitet seit eineinhalb Jahrzehnten als IT-Consultant. Als professionelle Nervensäge, linksgrünversiffter Alternativmensch, ambitionierter Hobbykoch, Outdoorfreund und Liebhaber überlauter Rock- und Technomusik schreibt er hier über seine kulinarischen Erlebnisse.

More Posts - Website

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *