Skip to content

Zucchini Vindaloo (vegan)

Zucchini Vindaloo (vegan), 5.0 out of 5 based on 3 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (3 votes cast)
Zucchini Vindaloo mit Basmati-Reis und Achar!

Zucchini Vindaloo mit Basmati-Reis und Achar!

Zucchini, Zucchini, Zucchini! Jeden Sommer wieder! Tonnenweise! Die Dinger wachsen wie unkraut – es ist unglaublich! Da ist schonmal kreativer Umgang gefordert, wenn man nicht irgendwann den ganzen Kühlschrank voll Zucchinis haben will. Nach Zucchinipfanne, Zucchinisuppe, Zucchiniquiche und einer Million anderer Dinge mit Zucchini jetzt auch ein Zucchini-Vindaloo. Und was soll ich sagen? Klasse!  Schnell gemacht und vor allem: Die Zutaten “hat man” ohnehin zuhause. Eine gelungene Abwechslung zu diversen milden Gemüse-Gerichten der Europäischen Küche. 🙂

Und dann war da ja neulich dieser Gedanke: “Versuch mal wieder öfter vegan zu kochen, mene!” Mittlerweile bin ich als Omnivore in meinem Freundeskreis in der Minderheit und muß mir schon was einfallen lassen, wenn ich Freunde bekochen will. In diesem Sinne, habe ich bei Rajah-Spices mal nachgefragt, ob deren Pasten vegan sind. Und ja – das sind sie. Die Produktanfrage samt knapper Antwort findet ihr unten.

Zutaten:

  • 2 El Pflanzenöl
  • 500g Zucchini (falls zu haben: gelbe Zucchini)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 1 Tomate
  • 150 ml Wasser
  • 3 Tl Vindaloo Curry Paste
  • Salz

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch würfeln. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten.

Zucchini und Tomate grob würfeln. Sobald die Zwiebeln braun werden, zugeben. Etwa 2 Minuten mit braten.

Die Vindaloo-Paste mit dem Wasser verrühren und zugießen. Zugedeckt etwa eine viertel Stunde bei geringer Hitze simmern lassen, dann den Deckel abnehmen und so lange bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Zucchini fast weich sind und die Flüssigkeit etwas reduziert ist.

Mit Basmati-Reis und Indischen Pickles (Achar) servieren. Ich persönlich bin, nach vielen, vielen Versuchen, absoluter Fan von TILDA PURE Basmatireis und werde wohl auf absehbare Zeit keinen anderen Basmati-Reis mehr kaufen. Dieser Reis hat, anders als die meisten anderen, auch von Stiftung Wartentest ein gutes Urteil bekommen.

Und weil’s so schön schnell geht – mal wieder was für die Cucina Rapida von mankannsessen! 🙂
Cucina rapida - schnelle Küche für Genießer. Ein Blog-Event von mankannsessen.de


Produktanfrage: Sind Curry-Pasten von Rajah Spices vegan?

-----Original Message-----
From: Andreas 'mene' Guse [mailto:mene@kochnische.net]
Sent: 04 August 2013 12:23
To: enquiries@rajahspices.co.uk
Subject: Are Rajah-Pastes vegan?

Hi.

I really like cooking with your spices, especially I'm a fan of your "Vindaloo Curry Paste". As I often cook for vegan friends of mine, I wonder if this paste is vegan. I'm not sure about the included Acetic Acid and the oils and so I don't offer Vindaloo-dishes to my vegan friends - so far.

Can you tell me whether the ingredients of this (and other) paste are vegan?

Thanks for your support!

Greetings from Cologne/Germany
mene
-------- Original Message --------
Subject: RE: Are Rajah-Pastes vegan?
Date: Thu, 8 Aug 2013 13:09:45 +0000
From: Fry, Sally <Sally.Fry@westmill.co.uk>
To: mene@kochnische.net <mene@kochnische.net>

Hi

Yes they are :)

S 

Sally Fry   
Customer Services Team Manager
Sally.Fry@westmill.co.uk 

Westmill Foods  
26 Crown Road | Enfield | Middx | EN1 1DZ
DD: 020 8345 8145 | Switchboard: 0208 345 8100
M: 07850 720974

Leading in Authentic Global Foods

Andreas Guse

Lebt seit einem viertel Jahrhundert in Köln und arbeitet seit einem Jahrzehnt als Software-Entwickler und IT-Consultant. Als Querdenker, Nervensäge, ambitionierter Hobbykoch, Outdoor-Fanatiker und Freund überlauter Rockmusik schreibt er hier über seine kulinarischen Erlebnisse.

More Posts - Website

Follow Me:
Google Plus

Alle Zutaten gibt's ganz bequem hier:

REWE-lieferservice-bb-770x250-v2-k02

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *
*
*